urban AR lab lädt zum Spaziergang

Urban AR lab

Phänomene der Stadt erlebbar machen: Ein Spaziergang durch Leipzig

Das urban AR Lab unternimmt mit euch Spaziergänge, um die nicht wahrnehmbaren Veränderungen in Leipzig mit mobilen Virtual Reality-Brillen sichtbar, hörbar und erlebbar zu machen: Zum Beispiel CO2, UV-Strahlung, Luftfeuchtigkeit, Internetdaten und Wasserwerte.

Das Projektteam urban AR lab lädt zum gemeinsamen Spaziergang. In ihrem Projekt beschäftigen sich Isabel Paehr und Jasper Meiners mit schwer wahrnehmbaren Sinneseinflüssen. Über elektronische Messgeräte werden Phänomene der Stadt wie Abgas-, UV- und Wasserwerte, Luftfeuchtigkeit und Internetdaten erfasst. Die Messungen der Geräte können bei kuratierten Spaziergängen mit mobilen Virtual/Augmented-Reality-Headsets erfahrbar gemacht werden. Über die Virtual-Reality-Brillen und Kopfhörer wird ein Bild der Stadt gezeichnet dem der Menschen jeden Tag ausgesetzt ist, es aber kaum bewusst wahrnimmt.

An folgenden Terminen finden die Spaziergänge statt:

Do, 07.09.2017: 18 Uhr
Fr, 08.09.2017:  18 Uhr
Sa, 09.09.2017: 13 und 16 Uhr
So 10.09.2017: 14 und 17 Uhr

Treff ist die Glasfabrik. Wir sind gespannt auf Euch und die Spaziergänge!

STADTTFINDEN Festival: LAB in Progress

Gestern durften interessierte Besucher einen ersten Blick auf die bisherigen Ergebnisse der LAB- Projekte werfen. In einem Rundgang haben sich die Projektteilnehmer selbst und ihre Projektideen vorgestellt und viele Fragen beantwortet. Hier ein Blick hinter die LAB- Kulissen:

Städtischer Metabolismus und Anti Urinario

Erster Workshop des STADTTFINDEN Festivals beendet.

Am Montag fand bei uns im Rahmen des STADTTFINDEN Festivals der erste von drei Workshops statt. Unter dem Titel „Stadt in Veränderung“ durften wir über 50 Teilnehmer in der Glasfabrik Leipzig begrüßen, die drei Vorträgen lauschten und in zwei Gruppen über die Frage, wer Infrastrukturen der wachsenden Stadt baut, betreibt und verwaltet diskutierten. Dabei ging es auch um Beteiligungs- und Handlungsmöglichkeiten. Weiterlesen