#11 Wer steckt dahinter

Julie Köpper

Das Festivalteam stellt sich vor

# Julie Köpper

Ich bin Architektin und Urbanistin im Octagon Architekturkollektiv und bin ebenso Teil des Vereins Octagon eV- Raum für Architektur und Urbanes, der regelmäßig Verstaltungen zu architektonisch-urbanistsichen Themen organisiert.

Das Festival sehe ich als Experiment und Plattform zum Erfahrungs- und Meinungsaustausch zur Veränderung der Stadt Leipzig und anderen Städten. Ich sehe es als Chance einen spannenden Ort mitzugestalten und – im besten Fall – die stattfindenden Veränderungen mit zu beeinflussen.
Durch das vielfältige Programm und die interdisziplinäre Arbeit im LAB, ist das Festival auch eine Möglichkeit viele unterschiedliche Leute zusammenzubringen, die sich auf verschiedenste Weise angesprochen fühlen und Lust haben sich einzubringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.